Hamburg-portal tipps Hamburg-links kino Hamburg-forum szene Hamburg-kleinanzeigen veranstaltungen...
Hamburg, Logo Hamburg, Platzhalter
  Startseite     Hamburg Forum     Termine     Kleinanzeigen     Hamburg Links     FAQ  
 
Hauptmenü
Szene, Unterhaltung
Reisen
Telefonieren
Suche
Partner

solo-flamenco.de
Flamencokurse & Workshops in Kiel, Flensburg & Lübeck

Four Thirds Portal

Zimmerbuchung-Online


Kultur : Erfolgreiche 7. Hamburger Theaternacht

16.000 theaterbegeisterte Nachtschwärmer kamen zur 7. Ausgabe der Hamburger Theaternacht und taten alles dafür, dass aus dem 7. Theaternacht-Jahr kein „verflixtes“ wurde: So konnte sich die Zuschauerzahl im Vergleich zum Vorjahr sogar noch steigern. Auch war die Zahl der teilnehmenden Bühnen rekordverdächtig: 43 Hamburger Bühnen luden zu einem reichhaltigen, facettenreichen Programm. Mit mehr als 300 Einzelprogramm­punkten stimmten sie auf die kommende Saison ein.

Mit Shuttlebussen und Alsterschiffen – ausgehend von der Zentralen Bühne an Hamburgs Flaniermeile, dem Jungfernstieg, aber auch mit regulären S- und U-Bahnen waren die Zuschauer durch ganz Hamburg von Theater zu Theater unterwegs, um ab Mitternacht bis in die Morgenstunden gemeinsam mit den Theaterschaffenden auf der Reeperbahn im Café Keese zu feiern.

Die Programme aller Theater – von den großen Staatstheatern bis hin zu den kleinen freien Bühnen – waren während des gesamten Abends sehr gut besucht. Die Besucherströme verteilten sich angenehm auf alle Häuser, so dass es an keiner Stelle zu Engpässen oder langen Wartezeiten kam.

Der Veranstalter – der „Hamburger Theaternacht e.V.“ – ist erfreut und sehr zufrieden mit der großen Akzeptanz, der guten Zuschauer-Resonanz und der guten Stimmung in den Theatersälen der diesjährigen Veranstaltung und sieht die seit sieben Jahren stetig sehr hohen Besucherzahlen als Zeichen dafür, dass die Hamburger Theaternacht zu einer festen Instanz in Hamburgs Kulturleben geworden ist.

prm 13.09.2010 12:10

Ausdrucken Per E-Mail versenden
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
User Diskussion
Die letzten Kommentare