Hamburg-portal tipps Hamburg-links kino Hamburg-forum szene Hamburg-kleinanzeigen veranstaltungen...
Hamburg, Logo Hamburg, Platzhalter
  Startseite     Hamburg Forum     Termine     Kleinanzeigen     Hamburg Links     FAQ  
 
Hauptmenü
Szene, Unterhaltung
Reisen
Telefonieren
Suche
Partner

solo-flamenco.de
Flamencokurse & Workshops in Kiel, Flensburg & Lübeck

Four Thirds Portal

Zimmerbuchung-Online


Gesellschaft : Hamburger Ayatollah: Grußbotschaft zu Weihnachten

Liebe Christinnen und Christen, verehrte Glaubensbrüder und -schwestern,

Jesus, Friede sei mit ihm, ist für uns Muslime einer der am höchsten stehenden Propheten, dessen Lehre einen wichtigen Teil unserer eigenen religiösen Tradition ausmacht. Der Glaube an Jesus und seine Lehre ist eine entscheidende und notwendige innerhalb des islamischen Glaubens, und deshalb ist das Gedenken an seine Geburt für uns ein Zeichen der Gnade und der Freude. Der Prophet des Islam, Mohammed, Friede sei mit ihm, hat die Ankunft Jesu für die Muslime zu einem Festtag erklärt.

Die Anhänger der abrahamitischen Religionen, insbesondere Christen und Muslime, sind einander in Freundschaft und Brüderlichkeit verbunden, ihre Wurzeln gehen auf eine Wahrheit zurück, wenngleich in der Vergangenheit zwischen ihnen eine scheinbar unwirkliche Entfernung entstanden ist. Eine Entfernung im Geiste, sei sie auch noch so künstlich, zu überwinden, um die Sonne der Wahrheit zum Strahlen zu bringen, ist die Aufgabe aller Menschen. Insbesondere sind jedoch die verantwortungsbewussten religiösen Menschen und Denker dieser Zeit in der Pflicht. Die Geburt Jesu lädt ein, die Freundschaft unter den Religionen zu stärken. Sie möge zur Überwindung von Gräben beitragen, sofern sie noch bestehen.

Im Namen aller muslimischen Geschwister wünsche ich Ihnen und allen christlichen Glaubensgeschwistern ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr viel Glück und Erfolg. Möge mit Hilfe Gottes das kommende Jahr ein Jahr der Stärkung und Festigung des Friedens, der Spiritualität und der Gerechtigkeit für die gesamte menschliche Gemeinschaft werden.

Mit herzlichen Grüßen,

Ayatollah Seyyed Abbas Hosseini Ghaemmaghami Imam und Leiter des Islamischen Zentrums Hamburg Leitender Vorsitzender der Schura Hamburg

prm 24.12.2005 11:33

Ausdrucken Per E-Mail versenden
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
User Diskussion
mea
Geschrieben am: 26.12.2005 20:22  Aktualisiert: 25.10.2006 16:51
Moderator
User seit: 28.07.2003
aus:
Beiträge: 145
 Unglaubliches zu Weihnachten Re: Grußbotschaft
.............
Die letzten Kommentare